Home

Unterlage 5BB

Die Kober 5 BB ist eine Hybridrebe, die durch die Kreuzung der Euvitis - Arten Vitis riparia und Vitis berlandieri entstanden ist und als Unterlagsrebensorte zur biotechnischen Bekämpfung der Wurzel reblaus für reblausanfällige Rebsorten (Vitis vinifera) genutzt wird. Sie ist eine der ersten Unterlagen, die weltweite Bedeutung erlangt hat '5BB' ist eine Hybridrebe aus Vitis riparia × Vitis berlandieri-Selektion von Sigmund Teleki ('Teleki 5 A') in Villány und Selektion von Franz Kober in Klosterneuburg (Niederösterreich), der sie 1920 als 'Kober 5 BB' in den Verkehr brachte. Ampelografische Merkmal Unterlagen für den Weinbau Unterlagen Kreuzung Unterlagsrebsorten Beispiele; 1: Berlandieri (Kalkrebe) x Riparia (Uferrebe) - Gruppe: So4, 125 AA, 5 BB, Binova: 2: andere Kreuzungskombinationen: Börner, SORI, Gravesac: 3: Berlandieri x Rupestris- bzw. Riparia x Rupestris - Gruppe: Richter 110, 1103 Paulsen, 140 Ruggeri, Co 3309: 4: mit Vinifera - Erbgut Europäererbgut. Nicht reblausfest und sind daher nicht zum allgemeinen Anbau zugelassen damals davon überzeugt, mit der »5BB« eine für den mitteleuropäischen Weinbau ideale Unterlags-rebe gefunden zu haben. Kober ließ die »5 BB« in der Rebschule in der Wie-ner Neustadt vermehren und erste Schnittgärten anlegen. Ab 1920 konnte so erstmals Unterlagen-schnittholz in größerer Menge für die Veredlung in Verkehr gebracht werden. Im Jahr 1924 wurde i

Kober 5 BB - Wikipedi

Name: Kober 5BB. Für schwachwüchsige Sorten auf mittleren Böden; große Bodenadaptationsbreite, sensibel auf trockenen, flachgründigen, sehr warmen Böden, nicht geeignet für blühempfindliche Sorten auf fruchtbaren, triebigen Böden Unterlage: 5BB Klon: 76, 95, A13-1, Gm1. Unterlage: SO4 Klon: 76, 548, Gm1. Unterlage: Fercal Klon: A13-1. Unterlage: 420A Klon: 9 große Bodenadaptionsbreite, gut für kalkreiche, auch trockene Böden, gute Standortanpassung bei schwierigen Bodenver-hältnissen, Chlorosefestigkeit ähnlich 5 BB. Teil 2: Unterlagsrebsorten der Berlandieri x Rupestris- bzw. Riparia x Rupestris - Gruppe. Unterlags-

Im Weinberg sind Veredlungen mit der Unterlage 125AA als wuchskräftig einzuordnen, wobei die Wüchsigkeit zwischen der mittelstark wachsenden Unterlage SO4 und der stark wachsenden Unterlage 5BB liegt. Daher ist sie geeignet für Rebanlagen mit größeren Standräumen, also bei größeren Pflanzabständen oder großen Gassenbreiten wie zum Beispiel klassischen Minimalschnittanlagen. Auf Kalkmergelböden zeigt die Unterlage Die Unterlage Rici Neue Unterlagensorten Im Jahr 2019 haben wir die ersten Einzelpflanzen zweier neuer Unterlagsrebsorten der Hochschule Geisenheim angepflanzt, die vielversprechend sind und vom Züchter beim Bundessortenamt angemeldet werden Infos zu Veredelungsunterlagen. Damit Sie sich vorstellen können, wie sich die die Wahl von Veredelungsunterlagen auf die Wuchsform und Wuchsstärke von Obstgehölzen auswirkt, haben wir hier eine Übersicht zusammengestellt. Diese Veredelungsunterlagen bieten wir nicht zum Verkauf an. Insbesondere bei Äpfeln, Birnen und Kirschen ist die Wahl der Veredelungsunterlage entscheidend, um für. Die Unterlage Kober 5BB zeichnet sich durch hohe Wuchskraft, gute Kalkverträglichkeit und kräftige Wurzelbildung aus. Sie tole-riert Aktivkalkgehalte von bis zu 20 Prozent auf durchlässigen Standorten und zeigt damit eine gute Kalkverträglichkeit und hohe Chlorosefestigkeit. Die Trockentoleranz ist mittel bis gut. Si

Unterlage 5BB Eignung •besonders für arme, trockene Böden und Lößböden •benötigt größere Standräume auf wuchsstarken Standorten, für ausladende Erziehungsformen •nur für schwächer wachsende und verrieselungsfeste Sorten geeigne Unterlage: 5BB Klon: S**, 327, 215, 214. Unterlage: SO4 Klon: 214, 215. Unterlage: Fercal Klon: 327. Unterlage: Riparia Gloire de Montpellier Klon: 214, 215, 32 Unterlage, und Ihre Einflüsse auf Reben Wachstum und Ertrag Erstellt im Forum Veredelung, Umveredelung, und Vermehrung von Rebpflanzen von Micha74 69 27.03.2021 22:32 Lavid • Zugriffe: 416

Die Unterlage Kober 5BB - Traubenshow der Rebveredlung Ante

Weinrebe "Birstaler-Muskat" im Topf ab 14,80

Unterlagen - Rebschule Muelle

gefolgt von 5BB, 110 Richter und 420A. Im Gegensatz zu anderen langjährigen Ergebnissen von einem sandigeren Standort lie­ ferte die Unterlage Binova auf diesem Muschelkalkboden ei­ nen signifikant niedrigeren, aber ausreichenden Schnittholz­ ertrag im Vergleich zu 125AA und 5BB.Mit einem Schnittholz­ ertrag von circa 500 bis 600g Weißer Riesling (1947 Rebstöcke) Klon 110-11 Gm Unterlage 5BB Wü 137: Süd - 0(>10%) - Höhe 190 über NN Norden 51° 8' 45.3 Osten 13° 30' 17.4 0,3650 ha: i. Weißer Riesling (8600 Rebstöcke) Klon unbekannt Unterlage 125AA: Süd-Südwest - 0( >35%) - Höhe 140 über NN Norden 51° 8' 40.9 Osten 13° 30' 6.2 1,1646 ha: i. Weißburgunder (2400 Rebstöcke) Klon FR70 Unterlage 5BB: Süd. der Unterlage 5BB erkennbar. 0,15 0,13 0,23 0,15 0,2 0,25 0 g 0 0,05 0,1 5BB SO4 1103P g/10 1,28 1,35 1,16 1 1,2 1,4 1,6 0 g 0 0,2 0,4 0,6 0,8 5BB SO4 1103P g/10 Grafik 1: Magnesium - Blattanalysen (Juni 2010) Grafik 2: Kalium - Blattanalysen (Juni 2010) Im Versuchsjahr 2010 war zum Probenahme-Zeit-punkt Ende Juni der Magnesiumgehalt der Blätter im Vergleich zur Variante Kober 5BB um 53%. So sind die bekannten Unterlagen wie zum Beispiel die Börner oder 5BB als starkwüchsige Unterlagen natürlich trockentoleranter, da sie durch ihr Wurzelwerk tiefere Bodenhorizonte erreichen. Gerade in Baden-Württemberg weiß man ja, dass Trollinger mit 5BB auch in steileren Lagen noch gut wächst. Das ist auch ein Zeichen, dass sie mit Wasserknappheit zurechtkommt, obwohl diese Unterlage in.

  1. tis riparia-Unterlagen »5BB«, »5 C«, »125 AA« und »8B« stammt diese Selektion von der Tele - kischen Zuchtserie Nummer 4 (Teleki 4) ab und erhielt daraufhin die Bezeichnung »Selektion Op- penheim4« oder kurz »SO 4«. Nachdem schon ab dem Jahre 1922 mit der ersten Großvermeh-rung der »SO4« begonnen wurde, erfolgte 1933 die Anerkennung durch den Reichsnährstand un-ter der.
  2. Die Unterlage muss sorgfältig auf die Bodenart, den Standraum und die edelreisspezifischen Eigenschaften abgestimmt werden. So ist z. B. eine Kombination der stark wüchsigen Unterlage 5BB mit dem zu Bodentrauben neigenden Riesling nur auf schwachwüchsigen Böden oder in Anlagen mit sehr weiten Standräumen vertretbar. Standort Unterlage verrieselungs- und stiellähmegefährdete Standorte SO.
  3. Rebstöcke pro ha. 6100 Pflanzjahr 1999, Klon AF 800 Unterlage 5BB
  4. Im Jahr 1998 pflanzten wir eine Unterlagsrebenanlage, welche beim Ausgangsmaterial höchste genetische Reinheit aufweist, sowie Virus- und Maukegetestet ist. Die Rebschule WALEK ist gerüstet, um für die Winzer auch in Zukunft hochwertiges Pflanzmaterial sowie für Rebveredler perfektes Ausgangsmaterial der Unterlagsreben zu liefern

Rebunterlagen - Wineplant Rebschul

Rebsorte Klon Unterlage SO4 5C 125AA 110 5BB 1103 Weißweinsorten Op Op Gm Kober Richter Kober Ortega Wü 5 Gm 1 Wü 8 Riesling Gm 110/06 Riesling Gm 198/25 Riesling Gm 237/08 Riesling Gm 239/34 Riesling Gm 325 Riesling Gm 326 Riesling Gm 343 Riesling Gm 355 Riesling Gm 365 Riesling DN 500 Riesling Riesling Steinberg 7 INRA 159 INRA 161 INRA 530 LB 36 LB 50 Scheurebe Jf 55 Gm 1 Siegerrebe Az. UNTERLAGE; Chardonnay Kl. 76 FRA: SO4 Kl. 2 WÜ: Chardonnay Kl. 105 ISMA: 125 AA Kl. 26 FR: Chardonnay Kl. 108 SMA: SO4 Kl. 31 OP 125 AA Kl. 26 FR* 5BB Kl. 11 OP** Chardonnay Kl. 130 SMA: 5BB Kl. 48 WE 125 AA Kl. 26 FR* Chardonnay Kl. 548 FRA: SO4 Kl. 2 W Unterlage Kober 5BB Campus-Geisenheim.de; Unterlage Binova Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR), Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Oppenheim; Unterlage Börner Campus-Geisenheim.de; Forschungsanstalt Geisenheim: Unterlagen, die verborgene Hälfte des Weinberges; Weinbau Rheinland-Pfalz: Unterlagsrebsorten und ihre Eigenschaften; Literatur. Joachim Schmid, Frank Manty, Bettina Lindner. Unterlage 5BB ein höherer Anwuchs als in den im Wasser vorgetriebenen Varianten erzielt. Umgekehrt erzielten die in Wasser vorgetriebenen Reben auf der Unterlage 125AA den bes-seren Anwuchs. Im Versuchsjahr 2006 wurden die Ergebnisse durch Hagelschlag beeinflusst. Bei den in der Klimakammer vorgetriebenen Reben erbrachte die Kontrolle den höchsten Anwuchs. Ledig-lich bei Veredlungen mit der.

ich möchte gerne mal wissen, wie die Trauben der Unterlagen 5BB, SO4, 125AA und Binova aussehen oder schmecken? Gespeichert Werner987. Master Member; Offline; Beiträge: 1151 ; Re:Tafeltrauben (Sorten und Anbauerfahrungen) « Antwort #428 am: 03. April 2010, 19:55:50 » die fruchteigenschaften der unterlagen dürften qualitätsmäßig unter den Uhudler-sorten liegen, ansonsten würde man sie. weiterhin separat geführt, da die Rebsorte, das Pflanzdatum sowie die Unterlage nicht übereinstimmen. A) Weindorf Höllenpfad 7 18/4 2500 F Silvaner SO4 03/98 1 1700 2 1 B) gerodet geändert C) gepflanzt: Wiederanpfl. Neuanpfl. Zwischenpfl. A) Weindorf Höllenpfad 7 18/4 2500 F Müller-Thurgau 5BB 4/95 1 800 2 1 B) gerodet geänder weiß führte 2004 sowohl bei der Unterlage 5BB als auch bei der Unterlage SO4 zu erhöhtem Anwuchs. Dies gilt unerwartet auch im Jahr 2005 für Veredlungen mit der Unterlage 5BB. Dagegen war der Anwuchs auf der Unterlage SO4 bei den beiden verwendeten Wachsen ver-gleichbar hoch. Der Ausfall in den Vortreibkisten lag bei allen Versuchsgliedern unter drei Prozent. Veröffentlicht in: Vortrag. Die bei uns verwendeten Unterlagen stammen aus einer Fehllieferung von Berlandieri-Samen von Rességuier an Teleki in Ungarn im Jahre 1896. Freies Abblühen ergab eine vielfältige Befruchtung der Mutterstöcke. Teleki las in Villany die geeigneten Formen aus und über weitere Selektionen durch Kober, Dümmler, Börner, Birk, Bienstadt u. a. entstanden die Berlandieri x riparia Unterlagen 5BB.

Weissweinsorten Rebschule Tschid

Unterlagen Binova, SO4, Fercal*, 5BB, 5C auf Ertrag und Traubenqualität) 420 A V. berlandieri x V. riparia mitte mittel gut ~ 20 % schwach - schlecht - mittel mittel große Bodenadaptionsbreite bei guter Kalkverträglichkeit, gut auf fruchtbaren, tiefgründigen, wüchsigen Böden, neigt zu hohem Fruchtansatz in Junganlagen, Ausdünnen in ersten Ertragsjahren unbedingt empfohlen 161-49 Couderc. Bei der starkwüchsigen Unterlage 5 BB führt die stärkere Wuchskraft zu einem geringeren Ertrag. 2.Mostgewicht in °Oechsle Beim Mostgewicht treten kaum Unterschiede auf; 3.Holzertrag in kg Trockenmasse/ha Rici erzielte aufgrund der geringeren Chlorosefestigkeit den niedrigsten Holzertrag, 5BB den höchsten. 4.Mostsäure g/ Die höchste Leistung erbrachte allerdings die wüchsige Unterlagensorte 5BB; dies bestätigt die Beratungsempfehlung, dass die schwach wüchsige Sorte Dunkelfelder eine stark wüchsige Unterlage benötigt. Auch das Ergebnis der Unterlage 5C zeigt diese Tendenz. Die geringen Schwankungen beim Mostgewicht und der Säure sind am Ertrag orientiert und weniger an der Unterlagensorte.

Unterlagsrebsorten und ihre Eigenschafte

3.1 Die Unterlagen 1. Kober 5BB (V. berlandieri x V. riparia) Aus den ursprünglich von S. TELEKI gezüchte-ten Berlandieri x Riparia Typen selektionierte KOBER den Typ 5BB. Bei guter Kalkverträglich-keit, diese Unterlage toleriert bis zu 20 % freien Kalk im Boden auf durchlässigen Standorten, ver-leiht sie dem Edelreis einen kräftigen Wuchs. Sie ist besonders geeignet für durchlässige. Meine PV-Module. • NeMo 60M330 (5BB) 2.0 60 M. von Heckert Solar AG. 24. April 2020. #1. Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe eine ganz grundlegende (Anfänger-)Frage. Bevor ich überhaupt in die Anlagenplanung einsteige, wollte ich wissen, ob es überhaupt sinnvoll ist, über eine Anlage auf einem ätleren Dach nachzudenken Kontakt. Rebschule Andreas Meier + Co. Rebschulweg 2 CH-5303 Würenlingen Unser Standort. Telefon: +41 (0)56 297 10 00 Fax: +41 (0)56 297 10 01 Email: office@rebschule-meier.c Bei der Auswahl der Unterlage ist die Reblausfestigkeit Grundvoraussetzung. Grundsätzlich dürfen nach der Reblausverordnung nur Unterlagen verwendet werden, die von der Biologischen Bundesanstalt (BBA) gegen die Wurzelreblaus als tolerant oder resistent anerkannt sind. Dies sind gegenwärtig die Unterlagen 5BB, 5C, Börner, 125AA, SO4, Binova, 8B, Rici, Cina und 3309 (geordnet von.

Sorte Unterlage Selektion/Klon Herkunft Benötigte Stückzahl Weißweinsorten Grüner Veltliner K 5BB Selektion Müller Krustetten Grüner Veltliner K 5BB Klon A 1-5 Österreich Grüner Veltliner K 5BB Klon A 1-3 Österreich Grüner Veltliner SO4 Selektion Müller Krustetten Rheinriesling K 5BB Selektion Müller/Jamek Krustetten Rheinriesling K 5BB Selektion N 90 Krustetten Rheinriesling SO 4. Versuchsdauer Unterlage Pflanzentfernung Standfläche/Stock 1990 - 2000 K5BB, G26 3,12 * 1,10 3,42 m² Gesamtparzellenzahl Stockanzahl/Parz. Anz. Wiederholungen Parzellenanlage 6 120 1 Langparzellen Varianten Beschreibung 1 Klon Elsaß, Unterlage 5BB 2 Klon 78, Unterlage 5BB 3 Klon 69, Unterlage 5BB 4 Klon 29, Unterlage 5BB Bei Tafelreben sind SO4, 125 AA und 5BB am verbreitesten. Seltenere Unterlagen werden insbesondere bei besonderen Böden und oder viel oder wenig Nässe verwendet, also besonderen Standortbedingungen. In D ist bei Tafeltrauben SO4 am verbreitesten, in Osteuropa, falls überhaupt gepfropft, 125 AA. 125 AA ist sehr wuchsstark und das passt gut zu sehr wuchsstarken osteuropäische Reben. Dann. Rebsorte Klon Unterlage SO4 5C 125AA 110 5BB 1103 Weißweinsorten Op Op Gm Kober Richter Kober Ortega Wü 5 Gm 1 Wü 8 Riesling Gm 110/06 Riesling Gm 110/18 Riesling Gm 198/25 Riesling Gm 239/34 Riesling Gm 325 Riesling Gm 326 Riesling Gm 343 Riesling Gm 355 Riesling Gm 386 Riesling DN 500 Riesling Steinberg 7 INRA 159 INRA 161 INRA 530 LB 36 LB 50 Scheurebe Jf 55 Gm 1 Siegerrebe Az 48. gleichsvariante 5BB. Aussagekräftige Ertragsdaten liegen bei diesem Versuch noch nicht vor. Bezüglich Laubfärbung und Magnesium-Mangelsymptomen haben wir ein ähnliches Bild wie bei den Sorten Muskateller und Sauvignon: Die Blätter sind etwas weniger dunkel, zeigen aber weniger Mg-Mangel als die Vergleichs-Unterlage 5BB. Reblaus

Unterlagensorte 125AA - Vitipendiu

IR/5BB 3398 1993 3178 3733 3620 3237 3113 3182 IR/8B 3201 1896 3113 3739 3663 3189 3092 3128 IR/RL 3165 2099 3095 3687 3568 3017 3262 3128 AA/5BB 2975 1992 3075 3567 3534 2858 3478 3068 MH/5BB 2844 1836 2954 3459 3377 2710 3168 2907 MW 3117 1963 3083 3637 3553 3002 3223 3082 202) 352) LSD 5% 703) 3l1) 1% 933) 4l1) 1) LSD-Werte für die Edelreissorten und Unterlagen (ohne Rücksicht auf die. Höhere Assimilationsleistung als 5BB. 5 BB Unterlage mit starkem Wuchs und guter Nährstoffausnutzung. Besonders gut geeignet für leichte Böden, aber auch für Nährstoffreiche Böden, weniger chlorosefest als SO4. Ungeeignet für zu Verrieselung neigende Sorten auf triebigen Böden. Gerne würden wir die Reben die sie benötigen ganz individuell für Sie vorbereiten. Das können wir aber. und Qualität bessere Ergebnisse als die Unterlagen 5BB, 125AA und 5C. Allerdings ist das Ertragsniveau insgesamt zu hoch und deshalb das Mostgewicht entsprechend gering. 1m Vergleich zur Unterlage 5C beim Portugieserklon N43 ist der Ertrag der meisten Neuzüchtungen noch höher und das Mostgewicht um 1-3 OOe geringer. 1m direkten Vergleich der beiden Portugieserklone mit der Unterlage 5C. Hingegen führten die Unterlagen G 9, 99 R, 101-14 MG und 3309 C im Vergleich zu K 5BB zu einer Verringerung des Traubengewichts. Die Jahresmittelwerte lagen zwischen einem Minimum von 149 g und einem Maximum von 318 g. Das Schnittholzgewicht wurde signifikant durch die Unterlage beeinflusst, wobei die Unterlagen K 125AA, Binova, 225 Ru A2, 1103 P und Fercal im Vergleich zu K 5BB zu.

Versuchsdauer Unterlage Pflanzentfernung Standfläche/Stock 10 Jahre 5BB 3,0 x 1,0 3,5 x 1,2 3,00 m² 4,20 m² Gesamtparzellenanzahl Stockanzahl/Parzelle Anzahl der Wiederholungen Versuchsparzellenanlage 15 5 3 Langparzellen Sonstige Beschreibung wie Bodenverhältnisse, Wüchsigkeit u.a. Sandinger Lehmboden, Herbstgründüngung (2.Reihe wechselweise), mittelstarker Wuchs. Variante Beschreibung. Diese Tendenz war bei allen Unterlagen, mit Ausnahme der 5C zusehen. Besonders gering war der Ertrag bei der Unterlage 26G und 5BB mit weitem Stockabstand. Ursa- che hiermr ist wohl der besondere Wasserstreß in verschiedenen Jahren, verstärkt durch die vorhandene Dauerbegrünung. Für die besonderen Bedingungen dieser Anlage (Vertikoerziehung, Dauerbegrünung, biologischer Bewirtschaftung. Während die Unterlagen Kober 5BB, Fercal und SO4 mit den Bedingungen ganz gut zurechtkamen, zeigten sich bei den Unterlagen Teleki 5C und Gravesac einige Schwierigkeiten. Nach unseren Beobachtungen verzögerte Fercal den Austrieb, während Gravesac gegenüber den Berlandieri × Riparia-Unterlagen die Entwicklung verfrühte. Die An - fälligkeit für Verrieseln in der Blüte ist bei Gravesac. TN-5BB-M/B Plattenspieler mit Riemenantrieb und XLR-Ausgängen, Schwarz. 248741. Rezension schreiben Der TN-5BB analoge Plattenspieler unterstützt einen symmetrischen MC-Ausgang, verfügt über ein Hybrid-Gehäuse, das synthetischen Marmor, Washi-Papier und MDF-Materialien kombiniert, sowie einen 9-Zoll S-förmigen Universalarm. Mehr. Farbe: In dieser Kombination nicht verfügbar Schwarz.

Unterlagen-Sorten Die wichtigsten Unterlagensorte

Stickstoffaufnahmekapazität dieser Unterlagen. Standortspezifische Empfehlungen bei der Rebsorte Silvaner Klon Wü 92 Auf dem tiefgründigen Lößstandort sind die stärkerwüchsigen Unterlagen 5BB und 41 B deutlich stärkere Holzproduzenten als SO 4. Eine Dauerbegrünung könnte die Wuchskraft etwas abbremsen, aber auch i Von der Vorbereitung, dem Zuschneiden der Unterlagen und Edelreiser, über die Veredlung dem Vortreiben sowie dem Einschulen in der Rebschule, dem Ausschulen, der Sortierung und der Lagerung, erfolgt bei uns alles aus einer Hand. Ihre Reben werden bei uns bis zur Pflanzung bei 2 Grad Celsius gelagert

Die Unterlagen 125AA und 5BB entstammen ebenso wie die 5C und die 8B diesem Zuchtmaterial. In umfangreichen Adaptionsprüfungen und Veredlungsversuchen, die damals auch in der Hessischen Weinbaudomäne im Domänengut Bingen durchgeführt wurden, bewies die SO4 ihre Vorzüglichkeit. Zeittafel 1912 Direktor Fuhr (Oppenheim) erhält Teleki-Zuchtpopulationen 1919/20 Erste Selektion von SO4, SO5. Elsass), 2003 erfolgte eine weitere Pflanzung von 61 mit vom Mutterstock genommenen Reisern auf die Unterlage 5BB gepfropft. 2002 konnten wir (Helmut und Martin Sonderegger, Josef Kofler und Wilfried Nägele) einen Teil des Weingartens von Peter Summer (650 m2) im Köhr übernehmen. Dieser Teil war bestockt mit der Sorte Blauburger Während der Zn-Gehalt bei Blättern von Reben, die auf 5BB veredelt waren, ausreichend war, bestand ein Mangel bei Reben auf den Unterlagen 140Ru und 5C. springer. Zu diesem Zweck wurden Blätter der Sorte 'Red Chief' verwendet, die auf schwachwachsende (M 9), halb-schwachwachsende (M 26) und mittelstarkwachsende (MM 106) Unterlagen veredelt war. springer. Diese dem Zeitgeschmack.

Sorte Unterlage Dornfelder We700 5BB Dornfelder We700 So4 Schwarzriesling We271 5BB Muskatrollinger WVW 25 5BB Muskatrollinger WVW26 5BB Cabernet Dorio We775 So4 Cabernet Mitoa We650 5BB Bl. Spätburgunder Frank 105S 5BB Bl. Spätburgunder Frank 105S So4 Bl. Spätburgunder WeM171 5BB Bl. Spätburgunder Fr L13 5BB Bl. Spätburgunder Fr L13 So4 Bl. Spätburgunder Fr 1801 5BB Bl. Spätburgunder. Das Schnittholzgewicht wurde signifikant durch die Unterlage beeinflusst, wobei die Unterlagen K 125AA, Binova, 225 Ru A2, 1103 P und Fercal im Vergleich zu K 5BB zu Erhöhungen zwischen 0.014 kg. Unterlage Kober 5 BB. Die einzelnen Pflanzen wurden nach 6 Wochen in 2,5-1-TEKU­ Töpfe umgetopft. Die Düngung erfolgte im zweiwöchigen Rhythmus; insgesamt erhielt 1979 jede Pflanze: 0,6 g N, 0,o7 g P20 5, 0,68 g K20, 0,o7 g MgO und 0,012 g Fe (Chelat); 1980: 0,67 g N, 0,74 g K20, 0,06 g MgO und 0,008 g Fe {Chelat). Zusätzlich zu den im lOtägigen Rhythmus durchgeführten Pilzbekämpfungen. zur Veranschaulichung nur die bedeutsamsten Unterlagen 5BB Klon 13-5Gm, 5C Klon 6-22 Gm, S04llDd 125AA Klon 3Gm heraus, so fällt auf, daß sie sich mit ihren Mittelwerten gegeneinander abheben. Jahresberichte der LVWO Weinsberg Jahresbericht 201

In der Riede In Preislängen haben wir 0,25ha Donauriesling auf 5BB und Grüner Veltliner für Weinviertel DAC und Weißgipfler (Klon A1-1 (Weinviertel) und A1-2) auf die Unterlage Fercal gepflanzt. Am südlichen Zeilenende der 8 Reihen haben wir im unteren Bereich (Frostgefahr) 15 Reben von 8 verschiedenen zeitig zu erntenden Tafeltraubensorten gepflanzt. Diese werden für unser Angebot. sind die bekannten Unterlagen wie zum Beispiel die Börner oder 5BB als starkwüchsige Unterlagen natürlich trockentoleranter, da sie durch ihr Wurzelwerk tiefere Bodenhorizonte erreichen. Gerade in Baden-Württemberg weiß man ja, dass Trollinger mit 5BB auch in steileren Lagen noch gut wächst. Das ist auch ein Zeichen, dass sie mit Wasserknappheit zurechtkommt, obwohl diese Unterlage in. So sollte man z. B. eine Rebe mit 125AA Unterlagen niemals auf einen kalkreichen Boden pflanzen. Ich denke auch , dass 5BB für viele Sorten, die sowieso schon stark wachsen gänzlich ungeeignet ist. Die Holzreife hängt bestimmt mehr von der eigentlichen Rebsorte ab und kann mit der Unterlagenwahl nur geringfügig beeinflusst werden

Infos zu Veredelungsunterlagen Grüner Garten Sho

  1. Unterlagen. Die Basis einer jeden veredelten Rebe! Durch die verschiedenen Eigenschaften der Unterlagen -in beispielsweise der Wuchskraft oder der Kalkverträglichkeit- gilt es durch qualifizierte Beratung die optimale Pfropfkombination für Ihren Boden zu finden. Name
  2. Pfropfrebenangebot für das Pflanzjahr 2021. Sollte bei Ihnen eine Wiederbepflanzung anstehen, bietet Ihnen die Rebveredlung Wagner-Arnold ein umfangreiches Rebensortiment (Pfropfreben) verschiedener Klone und Unterlagen. Die Zusammenfassung der Kombinationen unserer Pfropfreben sowie Tafeltrauben für den heimischen Garten finden Sie unten als Übersicht und als Bestellformular zum Download
  3. Unser angebot : Wir haben folgende Pfropfreben der Weinsorten forgenohmen: Sorten. Klone
  4. Unterlagen vor dem Veredeln. Auf den tiefgründigen und lockeren Böden im Neckartal produzieren wir seit über 60 Jahren hochwertige Reben und Tafeltrauben. Die warmen klimatischen Bedingungen ermöglichen es uns kräftige und gesunde Pfropfreben zu erzeugen. In unserem Betrieb produzieren wir in unseren eigenen Unterlagsschnittgärten Unterlagen der Sorten Binova, 5BB, SO4 und 125AA. Wir.

Rotweinsorten Rebschule Tschid

Unterlagen 3309 C mit 84,7%, die Cina mit 84,4% und die 101-14 Mgt mit 82,7% überdurchschnittliche Ergebnisse. Die Anwuchsraten der Unterlagen 99 Richter mit 78%, Börner mit 74,3% und 161-49 C mit 71,2% liegen vergleichbar gut in Höhe der SO4 mit 75,1%. Durch die ideale Holzreife bei den Unterlagen und den Edelreisern im Jahr 2003 war die Anwuchsrate 2004 in Europa überdurchschnittlich gut. Die in Deutschland gängigsten Unterlagen sind 125AA, 5BB, Binova und SO4 (Selektion Oppenheim Nr. 4). Die einzige verfügbare resistente Unterlage ist Börner, eine Kreuzung mit Vitis cineria. Ein Auswahlkriterium für Unterlagsreben ist neben der Reblausresistenz ihre Wüchsigkeit, d.h. wie gut sie die aufgepfropften Edelreiser mit Nährstoffen versorgen können. Ein weiteres. Es befinden sich zurzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb. © 2009 - Designed and Created by Manfred Krammer Manfred Kramme 5BB stark mittel hoch mittel mittel - spät Gute Eignung für trockene, wuchsschwache Böden. Nicht zu empfehlen auf triebigen Böden und bei blühempfindlichen Sorten. 125 AA mittel - stark mittel - hoch mittel mittel mittel Die Wuchkraft ist etwas schwächer als die der 5BB. Auch für etwas schwächere Böden geeignet. 5 C mittel gering - mittel mittel-gering-gering früh - mittel Für alle.

Video: RE: Unterlagen 5bb -

Weinbau Löw, CH-4463 Buus

Hochstammreben gesucht. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter - Weinbaumaschinen! Grüner Veltliner, Zweigelt, Riesling. Nehme auch kleinere Mengen ab 50 Stk., im Raum Krems ab 25 Stk. - Unterlage vorzugsweise: 5BB; SO4; FERCAL. Kontakt telefonisch Unterlage Ertrag (kg/ar) Mostgewicht (°Oe) Säure (g/l) 125AA 1Gm 141 74 7,2 125AA 26 Fr 143 74 6,9 125AA 2Gm 138 75 7,2 125AA 3Gm 122 76 6,9 125AA 4Gm 140 73 6,8 125AA N3D 116 75 6,9 125AA N5H 134 74 6,7 5BB 146 75 7,3 5C Kl. 6 120 76 7,0 (Dr. Schropp, SLFA Neustadt, NW89KS017

Unterlagen - Vitipendiu

  1. Unterlagen. 5BB nur auf armen Boden Schnitt: lang und stark 9- 10 Augen. Klone: T 3/36, B1/117, 343, M 10/13, B3/52, E 379, Re 15-12, E 1-A, E 99-1, M 7-37. Wein: meist gut gedeckt, samtig und doch rassig, fruchtig ( etw. längere Lagerung ) St. Laurent. Herkunft aus dem Elsaß . stark-, aufrechtwüchsige Sorte mit starker Rankenbildung-) gelbl. - grüne, stark weiß - wollig behaarte.
  2. Unterlage: Kober 5BB Klone: 667,777 Riede: Pfaffstättner Tagelsteiner Weingarten: ost- und südost exponierte Lage entlang des Wienerwaldes biologische Bewirtschaftung, Begrünung in jeder Zeile Ausbau: Spontangärung in offenen Bottichen, 14 Monate im Barriquefass, ein Drittel neues Holz
  3. Unterlage n oder Halbstam m Auxerrois 18 Gm ++ D 64 Bacchus Gf 1 ++ ++ ++ ++ SO4, 125AA Chardonnay, Rosa 1 Gm ++ ++ ++ ++ ++ Chardonnay, ++Weißer D 263 D 258 Duft ++ ++ ++ ++ SO4 50 Gm ++ 51 Gm ++ SO4 52 Gm 53 Gm ++ 54 Gm ++ 57 Gm Fr 150 ++ Fr 155 Duft ++ ++ ++ ++ ++ SO4 Fercal Entav 95 Entav 96 616 Gm Duft ++ Ehrenfelser 2-87 Gm ++ Elbling Ras Kloon SO4 125AA 8B 5BB Börner 5C 161-49 Couderc.
  4. Rebunterlagen. Der Ursprung der Rebsorten liegt in der Kreuzung zwischen drei Gattungen von Vitis (Riparia, Rupestris, Berlandiéri) aus Nordamerika und Vitis Vinifera. Durch die verschiedenen Sorten, die gemäß dem folgenden Diagramm verwendet werden, haben wir ungefähr zwanzig davon, die es ermöglichen, die Rebe an alle auftretenden Boden.
  5. Unterlage Ertrag (kg/ar) Mostgewicht (°Oe) Säure (g/l) 125AA N5H 101 88 8,8 26G 116 91 8,7 5BB N101 104 89 8,6 5C Kl. 6 100 88 8,7 A11 94 87 7,9 A8 103 90 8,0 B21 74 87 8,1 B4 90 90 7,7 B8 102 89 8,3 Binova 104 89 9,1 C5 91 90 8,1 Cosmo 10 99 89 8,6 SO4 5/24 103 89 8,

Rebschule KRAP

  1. Bei den Unterlagen gibt es große Unterschiede, eine Kober 5BB ist sehr starkwüchsig, also wenn du einen guten Boden und gute Stickstoffversorgung hast nimm lieber eine andere. Eine SO4 ist der 5BB ziemlich ähnlich, allerdings schwächer im Wuchs, ich hab beie Unterlagen mit GrünerVeltliner in einem Weingarten nebeneinander und man merkt einen Unterschied. Wenn dú sehr kalkreichen Boden.
  2. Hallo zusammen,Ich möchte mir jetzt in den nächsten Tagen ein Balkonkraftwerk bestellen. Sind 2x 370W Module an einem 600W WR. Leider ist kein Ständer für das Flachdach (Garage) im Angebot enthalten.Ich bin handwerklich eine Niete und habe auch kei
  3. Drei Parzellen mit Blauburgunder-Reben, die auf zehn verschiedenen Unterlagen (5BB, 5C, Fercal, 41B, 161-49, 420A, 110R, 1103P, SO4 und Börner) gepfropft wa-ren, wurden in sehr kalkhaltigen Böden des Zentralwallis (> 60% Gesamtkalkgehalt) von 1997 bis 2005 beobachtet. In den sehr Chlorose gefährdeten Böden vermittelte einzig Fercal eine ausreichende Chlorosefestigkeit. In allen Parzellen.
  4. 5bb Monokrystaline. 120 Zellen 350W-380W Standart Monokrystalline. Mono 36cells90W-120W Mono 60cells 285W-300W Mono 96cells 470W-500W Perc Monokrystalline . PERC Monokrystalline 380W-405W Polykrystalline. 5bb 72 zellen 350W-380W Batterien. LiFePo4 GEL Batterie Ladestation 5KW-10KW Inverter. 1 Fasen 220V 1kW bis 7,5kW 3Fasen 380V 3kW bis 12kW 3Fasen 380V 50kW bis 100kW Off Grid Inverter hybrid.
  5. er Fr46-106 So4 Kerner We1 5BB Kerner We1 Binova Riesling We29 So4 Riesling N90 Binova Riesling We158 5BB Gelber Muskatteler HII 5BB Gelber Muskatteller WeH1 So4 Ruländer Fr49-207 So4 Ruländer Fr49-207 5BB Ruländer Fr49.
  6. Der durchschnittliche Ertrag liegt fast bei allen Varianten um 100 kg/ar, nur die Unterlage 26G mit 116 kg/ar und die Neuzüchtung B21 mit 74 kg/ar fallen auf. Die geringen Unterschiede sind auch darauf zurückzuführen, dass der Winzer in ertragreicheren Jahren ausgedünnt hat, um immer in den Bereich der Spätlese zu kommen. Auffällig ist, dass die Neuzüchtungen immer einen um ca. 0,5 g/l.
  7. Sorte Unterlage Selektion/Klon Herkunft Benötigte Stückzahl Weißweinsorten Grüner Veltliner K 5BB Selektion Müller Krustetten Grüner Veltliner SO 4 Selektion Müller Krustetten Grüner Veltliner K 5BB Klon A 1-4 Österreich Grüner Veltliner SO 4 Klon A 1-4 Österreich Grüner Veltliner K 5BB Wachau Österreich Rheinriesling K 5BB Selektion N 90 Krustetten Rheinriesling K 5BB Selektion.

Veredelung, Umveredelung, und Vermehrung von Rebpflanzen

Neuer Muttergarten der Sorten 5BB, Binova und SO4. Die Unterlagsreben sind alle virus- und maukegetestet. Mit der Uni Geisenheim läuft ein Versuch mit zwei neuen Unterlagen, die sehr resistent gegen Trockenheit und Reblaus sind. Der Versuch am Heilbronner Wartberg mit der Sorte Trollinger wird auch durch uns mit beobachtet. Die Aussichten sind vielversprechend Klonenausbau im 150-l. auf den Unterlagen 5BB und SO4, die Auswirkungen verschiedener Varianten der Bewässerung und Traubenansatzkorrektur im Hinblick auf Krankheitsbefall und Traubenqualität untersucht. Es zeigte sich, dass durch die Bewässerung bei St. Laurent auf beiden Unterlagen das Einzelbeerengewicht signifikant erhöht wurde, bei Zweigelt jedoch nur bei SO4 und nur bis Anfang September. Das Mostgewicht. 15.05.2009 08:24 Sorte Klon/ Unterlage Rebschule Sorte Klon/ Unterlage Rebschule 50 leer Kober 5BB 49 Ráthay Kober 5BB 48 Ráthay Kober 5BB 47 Ráthay Kober 5BB 46 Ráthay Kober 5BB FR148 / -- Meier CH 45 Ráthay Siramé 44 Ráthay Siramé 43 Ráthay Siramé 42 Ráthay Siramé 41 Ráthay Siramé 40 Nero Cabernet blanc 39 Nero Cabernet blanc 38 Nero Cabernet blanc 37 Nero Cabernet blan Notwendigkeit die reblausanfällige Unterlage 26G an der Mosel unter allen Umständen zu erhalten. Tab. 52: Durchschnittswerte der Jahre 1988-1994 Ertrag (War) 185,6 190,6 205,8 187,1 Mostgewicht (OOe) 75,8 74,8 72,4 73 Säure 10,89 11,36 11,04 Variante 3309 8B S04 Binova Ertrag (War) 1 84,5 186,1 179,7 198,7 189,9 Mostgewicht Säure Variante 26G 125AA 5BB (Dr. (OOe) 73,8 74,2 73,8 74,2 74,6.

Unterlagensorte 125AA – Vitipendium

Rebsorten - Rebschule Schwal

Unterlagen - Rebschulen Thale

  • Traumdeutung Tod eines Bekannten.
  • Rauchmelder Baumarkt.
  • Track LEGO sets.
  • Eltern trennen sich Sprüche.
  • Tüten für gebrannte Mandeln kaufen.
  • Instagram Joko und Klaas.
  • Frau Gerolds Garten anfahrt.
  • Lupe mit Licht und Ständer Lidl.
  • Röhm RG 46 explosionszeichnung.
  • Geschäftsreisen Management.
  • Mietspiegel Magdeburg pdf.
  • St pierre gebraten.
  • Raze Crazy Games.
  • IKEA Gewürzregal stehend.
  • Anton lesser filme & fernsehsendungen.
  • Innenarchitektur Online.
  • Darf ein handwerker an und abfahrt berechnen.
  • Wir bekommen ein Baby Geschenk.
  • Welche Sagen gibt es.
  • Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Aufbewahrungspflicht.
  • PAVK Risikofaktoren.
  • Make up Artist Crashkurs.
  • Protektionismus Definition.
  • Accuphase Neuheiten.
  • Glenn Gould BWV 1052.
  • Zuckertabelle zum Ausdrucken.
  • Pakilia Ringe.
  • BUTTERFLY Kanüle gelb.
  • Vodafone SIP.
  • Wer wird im Februar 2021 Präsident der USA sein.
  • USB Link Kabel kaufen.
  • Field Monitor Test.
  • Leuchtbuchstaben Logo Preis.
  • Fahrrad Friesoythe.
  • Studienstiftung des deutschen Volkes Promotion.
  • Wolin Polen Markt.
  • Leimholz Nussbaum.
  • Bahnhofspläne online.
  • KSB Ama Drainer 301.2 SE reparieren.
  • BAUHAUS Weihnachtskugeln.
  • Transport Wohnwagen gebraucht.